NavBar fertig

fimo schälchen mit stempeln

Heute möchte ich euch ein einfaches und beliebig umsetzbares kleines diy zeigen... (ohne Schritt-für-Schritt-Bilder... ich glaube, ihr bekommt es auch so hin:D).
Und zwar ist es eine geniale und einfache Möglichkeit, zum Stil passende Schälchen für Kleinigkeiten (Schmuck, Kleingeld, Büroklammern etc. etc.) zu gestalten.
Ich habe sie hier in glänzenden Metallic-Farben gemacht, aber ich glaube, so schlau seid ihr auch, dass ihr die Möglichkeit seht, die sich hier bietet... nämlich farblich genau anzupassen, so wie ihr es gern habt!

Material:
Fimo soft in beliebiger Farbe (ich habe Weiß benutzt)
Sprayfarbe in beliebiger Farbe (ich habe Gold von zwei verschiedenen Herstellern, Kupfer und Schwarz)
Schablonen/Masks
Stempel 
Messer, Walholz, Nadel, Nagelfeile
Backofen (zum Aushärten)
Als erstes wird ein Frühstücksteller großes Stück Fimo ausgewahlt. Um das Fimo besser zu verarbeiten, kann man es kurz auf die Heizung stellen (außerdem würde ich Fimo Soft empfehlen).
Jetzt mit Stempeln und Masks (Schablonen) Abdrücke machen und wenn man will, auch ein Schälchen mit einem Spruch ausstatten, den man mit einer Nadel hineinprägt. Dafür einfach immer wieder vorsichtig mit der Nadel hin und her fahren und überbleibende Böbbeles entfernen:D
Dann mit den Händen die Ränder nach oben biegen - ich finde es schön, wenn es nicht allzu perfekt ist. Wenn ihr es lieber perfekt Schälchenförmig wollt (so wie ich hier), dann könnt ihr natürlich gerne ein Schälchen benutzen und darum herum eurer Fimo biegen! Dann in den Ofen und aushärten.
Nach dem Abkühlen mit Farbspray besprühen. Die Ränder abschmirgeln, dass diese sich gut abheben.
Fertig!
(ist sehr gut auch mit Kindern machbar!)

Bezugsquellen:
Fimo: Staedtler
Stempel: Stampin Up
Sprayfarbe Schwarz: Lidl
Sprayfarbe Gold (hell): Kreul
Sprayfarbe Kupfer und Gold (dunkel): Marabu
Schablonen: Crafters Workshop
Schmuck: diverses

Kommentare:

  1. Einfach, aber sehr wirkungsvoll! Gefällt mir richtig gut! Und in den Metallicfarben ist es auch so edel! Klasse Idee! Gruß STeffi B.

    AntwortenLöschen