NavBar fertig

just a note

Jaaaaaaaa, momentan sind wir im Kartenfieber... Und deswegen stellen wir euch auch heute wieder 2 Karten vor, die schnell zu machen sind UND- wie sollte es anders sein?- eine kleine Technik beinhalten.
Für die erste Karte machen wir uns selbst ein Glitzerband! Man muss ja nicht alles kaufen :) Dafür klebt ihr mit einem Stück WashiTape oder Tesa (aber aufpassen, dass beim Abziehen die Karte nicht kaputt geht) einen Streifen direkt auf der Karte ab. Dann tragt ihr auf diesen Streifen GlossiAccents oder einen anderen starken Flüssigkleber, der das Glitter gut hält. Jetzt kommt nämlich das Glitter ins Spiel: einfach kräftig Glitter auf den Kleber streuen, bis alles bedeckt ist. Und nun, bevor der Kleber am Washi/Tesa festklebt, die Washi-Streifen vorsichtig abziehen.
Danach wurde mit einem neuen Stempel von Ali Edwards- wir liiiiiieben ihre Handschrift- der Gruß mehrfach in verschiedenen Farben wiederholt gestempelt (bei uns im Shop erhältlich). Am Schluss noch ein paar Herzen ausstanzen oder schneiden und wieder Glossi Accents auftragen, damit sie einen schönen Glanz und Dimension bekommen. Na was meint ihr dazu?
Für die zweite Variante mit Glitter wurde das YOU mit Versamark (durchsichtiges und klebendes Stempelkissen) gestempelt und danach mit silbernem Glitter bestreut. Anschliessend wurden mehrere Grüße in verschiedenen Farben dazu gestempelt, ein Papierstreifen daneben befestigt und ein paar Sticker als Verzierung dazu getan.
Um das Glitter zu fixieren, von etwas Entfernung Haarspray darüber sprühen. Denn nun können die hübschen Karten auch in die Post!
(wie oben bereits angesprochen, haben wir die Artikel dafür bei uns im Shop...)
Viel Spaß beim Nachmachen!!!

1 Kommentar:

  1. Oh wow, die Karten wirken ganz toll!!
    Liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen