NavBar fertig

6 months of artisserie - ein Rückblick



Es ist wirklich kaum zu glauben, aber ganze 6 Monate artisserie-Geschichte liegen nun schon hinter uns!
Eine gute Gelegenheit nochmal zurückzublicken, was so los war.



Aus dem ursprünglichen, relativ unspektakulären Vorhaben, ein Atelier für uns zu suchen, wurde ja dann doch einiges mehr. Der Raum war ganz schnell gefunden und mit ein bisschen Phantasie konnte man sich auch vorstellen, dass er mal richtig schön werden könnte. Auf Grund der Größe haben wir kurzerhand entschieden, das Ganze auch ein wenig größer aufzuziehen - mit einem richtigen Shop und regelmäßigen Kursen und Möglichkeiten zum hand_werken. Eine richtige artisserie eben. 


Es wurde renoviert, geplant, gedacht, organisiert. Wir haben Fotos gemacht, Flyer gedruckt, und kräftig die Werbetrommel gerührt.








Im April ging unser Blog live - wir können es ehrlich gesagt noch immer nicht ganz glauben, dass in reiner Mädelsarbeit so eine tolle Seite entstehen kann. Unsere Julia hat sich hier in rekordverdächtigem Tempo in html. Sprache und sonstigen IT-Kram eingearbeitet und ein echtes Schmuckstück kreiert.


Seitdem versorgen wir euch regelmäßig auch online mit DIY-Anleitungen und Scrapbook-Werken, zeigen euch, was wir im Netz so an inspirierenden Sachen gefunden haben und wo wir in Lörrach und Umgebung gerne hingehen.



Mitte April konnten wir bei kühlem Frühlingssonnenschein dann offiziell unsere artisserie einweihen und haben einen großen Tag des offenen Ateliers veranstaltet. Wir waren wirklich überwältigt von all den vielen lieben Menschen, die vorbeigekommen sind, um die artisserie kennenzulernen. Die Cupcakes und Kaffee geschlemmt haben, die Burger verzehrten und am Glücksrad Preise absahnten. Ein unvergesslicher, zuckerwattig-süßer Tag war das für uns!



Wir freuten uns über all die vielen Mädels, die an unseren Kursen teilnahmen und die Lust hatten, nähen zu lernen, die mehr über Scrapbooking erfahren wollten und unsere Räume und Geräte zum Kreativsein nutzten.


Im Mai haben wir unsere erste Teestunde veranstaltet: anlässlich des Muttertags konnten ganz viel Mütter eine gemütliche Zeit mit ihren Töchtern bei uns verbringen, bei Tee, Kaffee und leckerem Gebäck. Das war so ein gemütlicher Nachmittag und bestimmt nicht das letzte Mal, dass wir so eine Veranstaltung gemacht haben.



Passend zum Sommer freuten wir uns über alle, die zum Limo schlürfen und Kofferanhänger-Basteln vorbeigekommen sind.

 
Und kurz vor den Sommerferien kam auch nochmal ordentlich Leben in die Bude, als wir über 20 Schülerinnen zu den Projekttagen bei uns begrüßen durften.


Wir finden, das war ein erstes halbes Jahr, wie es nicht besser, aufregender, spannender hätte sein können.
Natürlich war es auch ein hartes Stück Arbeit, aber wir finden, es hat sich gelohnt. Zu sehen, was aus dem anfänglich recht kleinen Traum geworden ist, ist einfach wundervoll.


Mit jeder und jedem von euch, der bei uns vorbeigeschaut hat, der uns eine nette Karte oder Mail geschrieben hat, der unseren Blog mitverfolgt, steigt unsere Begeisterung noch mehr!

Wir freuen uns unendlich auf die nächsten 6 Monate, haben schon ein tolles Kursprogramm für den Herbst in Planung. Und auch auf dem Blog könnt ihr euch auf ein paar tolle Schmankerl freuen. Versprochen!

Ihr Lieben, ein riesen Dankeschön, euch allen!

Schön, dass es euch gibt!
Euer artisserie-Team




Kommentare:

  1. Ihr seid super, macht weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Toller einblick in eure letzten sechs monate!!!
    Eure fotos sind wirklich der hammer!!
    Und die ein oder andere kenne ich sogar ;0D

    Liebe Grüße miri

    AntwortenLöschen