NavBar fertig

DIY: My sweet red confetti chair


Wir lieben einfach die Möglichkeiten, die sich bieten, wenn man ein neues Möbelstück organisiert und damit/dadurch einen neuen Look kreiiert. Simea ist schon an der Planung für ein neues gemeinsames Kinderzimmer ihrer beiden Töchter (7 und 3) und da die Ältere schon aus der Rosa-Phase raus ist, gab es den Farbwunsch Rot/Blau/Türkis. Das ist schon eine Herausforderung. Doch als sie das süße Stühlchen fand, beschloss sie gleich, etwas im Konfetti-Look auszuprobieren.
Und ist der Stuhl nicht der total Hingucker?

Schwer war es nicht. Man braucht etwas Geduld, weil die Farbe zwischendrin trocknen muss, aber ansonsten ist es ein ganz einfaches Projekt.
Wenn man du gebrauchten Stuhl findest, findet man hundertprozentig etwas beim namhaften schwedischen Möbelhändler für ein paar Euro. Mit etwas Farbe steckt dann darin ein Designerstück!
Wir wünschen viel Spass!
Hier noch die Anleitung für den Stuhl!

Kommentare:

  1. Hallo Mädels, dieser Stuhl ist sowas von hübsch! Ich hab noch so ein paar Stühle von meinem Patenkind:-) ich werde es auch mal probieren! So eine schöne Idee! Lg

    AntwortenLöschen
  2. Danke Stephanie! Ich kann gar nicht glauben, was dieser Stuhl in mir ausgelöst hat.. ich will überall nur noch Punkte draufhauen... Oder Sterne... oder Blumen... oder Klekse... ah... die Möglichkeiten!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja auch echt süß geworden! Mehr Kindersachen bitte! Wilma

    AntwortenLöschen
  5. So einen will ich auch ohne Kinder:D Der ist ja obersüß! Tolle Idee! Sina

    AntwortenLöschen