NavBar fertig

jacke wie hose

Ich freu mich sehr, euch in der nächsten Zeit einige tolle Projekte zum Thema "Hausorganisation" zu zeigen - unter der Rubrik "organize your life". Wir wohnen ja jetzt schon zwei Jahre in unserem Traumhaus und die Realität zeigt uns immer wieder, wo wir Dinge brauchen, die uns helfen, Ordnung zu halten
(ein natürliches ORdnungs-Gen hat nämlich in unserer Familie leider nur Elsie... wir anderen sind Chaoten...)

Wir starten mit einem kleinen, super billigen, aber echt coolen Projekt.
Und zwar braucht man dafür nur eine Zange und etwas dickeren Draht (habe ich im Baumarkt, beim Gartendraht gefunden, um die 5.- Euro für eine große Menge Draht)
Dann muss man sich einen Schriftzug überlegen. Jacke wie Hose fand ich so schön leger für eine Art Garderobe und dann habe ich schon losgelegt.
Wer etwas mehr "Guidance" benötigt, beim Biegen, kann sich den Schriftzug natürlich auch über mehrere Blätter hinweg ausdrucken! Dann nichts wie los und biegen... Ich fand es ganz einfach, erst die Schrift, dann die Haken zu biegen. Bei den Haken ist es so, dass man sie nach vorne biegt - und eine ungerade Anhahl Haken (ich habe fünf) sehen schöner aus, als eine gerade Anzahl.

Mir fallen die ganze Zeit neue Möglichkeiten für den Draht ein - Namenszüge wären sicher schön, auch witzige Bezeichnungen wie Shopaholic oder AllemeineTaschen oder UndnocheinHut... da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, stimmts?

Was meint ihr?

Bezugsquellen:
Punkteschirm: Miss Etoile, über das-tropenhaus
Hut: H&M
Kinderjacke: Esprit
Schal: Vintage
Draht: Bauhaus
Bilder oben: MyMindsEye; Pinterest; selbst gemalt (Kaktus)

Kommentare:

  1. Wow, das sieht wirklich super aus! Tolle Idee - zumal ich gerade auch auf Ideenfang bin, mich hat tatsächlich die Aufräum-Wut gepackt und ich versuche, unsere Wohnung etwas umzustrukturieren, zu entrümpeln, mich zu befreien... Danke für den Tipp, ich werd's mir merken ;-) Freue mich auf noch mehr Input zu diesem Thema - danke!! Liebe Grüße und schönes Wochenende! Lena.
    P.S.: Die Tipps vom letzten Post find ich auch sehr hilfreich, super!!! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lena für das liebe Feedback! Da freut man sich als Blogger einfach immer, wenn das direkt kommt!

      Löschen