NavBar fertig

Some steps to great photography - Topic 1: The background (2)

Einen wunderschönen August wünsch ich euch!
Heute kommt der zweite Teil unserer Photographie Reihe (den ersten findet ihr hier) , und diesmal mit einem Thema das ihr sicherlich alle kennt...

Die Natur

Ich glaube jeder von euch hat Naturbilder auf seinem Laptop, ob  aufgenommenmit Spiegelreflex, Handy oder ganz normaler Kamera. Wie ihr die ganze schöne Landschaft mit Menschen an verschiedenen Plätzchen verbinden könnt zeige ich euch jetzt!



Wald hier seht ihr, dass sich Portrait Aufnahmen im Wald sehr gut eignen, stellt euer Model vor einen Baum oder einen besonders schön geschwungenen Ast und das Foto bekommt einen schönen Rahmen!


Speziell im Wald ist natürlich der Lichteinfall, damit solltet ihr ganz besonders arbeiten. Aber auch den Aufbau des Fotos könnt ihr mithilfe der Bäume gestalten. So wie hier das Modell zwischen den Bäumen steht.


Bei Portrait Aufnahmen solltet ihr darauf achten, dass das Gesicht einigermaßen im Schatten liegt, sonst bekommt ihr fleckige Gesichter.


Bei diesem Bild kommt der Lichteinfall ins Spiel: die Person steht direkt in einem Lichtfeld. Aufpassen müsst ihr dabei, dass der Schatten vollkommen mit fotografiert wird. Hier steht der Mensch in der Mitte des Bildes, der Schatten fällt direkt in die Ecke. Ein Extra ist hierbei noch, dass die Blätter sich zu Person hin weiter verteilen, so wird der Mittelpunkt mehr betont.


An dem Foto kann man erkennen, dass der Lichteinfall und der Wald eine sehr verwunschene Atmosphäre schaffen, dies könnt ihr durch eine bestimmte Pose des Models unterstreichen.


Auch so kommt diese Stimmung gut hervor.


Hierbei ist noch einmal der Lichteinfall sehr wichtig, in dieser Art könnt ihr euer Foto bei Waldlichtungen oder wie hier beim Ende eines Waldes aufbauen. Die Bäume wirken wie ein Tor, durch das die Person durchläuft, mit dem 'Tor' verändert sich auch das Licht.


Reben sind immer eine gute Location für Naturfotos. Durch die Parallelität ist der Bildaufbau immer sehr interessant und mit den zwischen Wegen kann man gut arbeiten.

Da die Reben meistens bergab liegen schafft das einen guten Hintergrund, so wie auf den beiden Bildern, man sieht noch leicht die Häuser.


Der Draht und die Rebzäune verleihen dem Bild immer ein gewisses Extra. 


Hütten die man dort aber auch oft findet könnt ihr auch noch ins Bild packen. ;)


Aber auch hier gilt Licht, Licht, Licht! Ihr seht die meisten Reben Fotos sind in Abendstimmung entstanden, was sich bei der Aussicht vom Berg natürlich anbietet.


Steine & Felsen bieten ein ganz tolles Fotografier Gebiet, ich finde die Gegend eignet sich vor allem mal für männliche Models.


Hierbei könnt ihr auch mal mehr ins Detail gehen und mit dem Fokus arbeiten.


Flüsse schaffen meistens eher eine ruhige Stimmung. Somit sollte sich auch Mimik und Gestik des Models anpassen.


Die Farben hier sind ganz anders als im oberen Bild, liegt ganz einfach daran, dass der Hintergrund von einem Fluss in der Stadt  ganz anders wirkt als in der Landschaft.


Bei Seen gilt das Gleiche.


Wiesen & Heu sind super für das Model ein Blick oder eine Hand streift die Natur und das Foto ist eigentlich fertig.



 Grün ist so oder so eine schöne Hintergrundfarbe, ihr könnt also einfach auf ein Feld gehen ohne großartig mit der Landschaft zu arbeiten.


Grün von Nah und von Fern sehr vorteilhaft. 


Zum Schluss kann ich euch nur raten, lasst euer Model mit der Natur arbeiten, es sollte sich voll und ganz drauf einlassen und am besten nicht vor Tierchen ekeln..


Ein bisschen Gras...


Ein Windhauch.. 



Ein paar Blätter...
... all diese Kleinigkeiten solltet ihr in eure Fotos einbinden und ihr erlebt einen schönen Tag, mit guten Ergebnissen!


Ein letzter Tipp: Variiert auch in der Natur immer wieder mit den Posen und Blicken. Achtet mal auf den Unterschied, oben eine ganz typische Pose und unten der Blick an der Kamera vorbei.. Was gefällt euch den besser? Klassisch oder verträumt?












Kommentare:

  1. wundervolle Foto's und bezauberndes Girl!

    AntwortenLöschen
  2. so schöne Fotos, Sarah! Du hast echt ein Auge:D Freu mich auf unsere Session morgen!!!

    AntwortenLöschen