NavBar fertig

Xmas Decor stars in black and white

Dear English readers - we love you:D In fact so much that we have a translation JUST FOR YOU below!

Hallo Leute, ich weiß, ich habe jetzt total viel Weihnachtsdeko im Vintage-Stil gezeigt, die hab ich auch noch gerne um mich, aber in meinem Wohnzimmer wollte ich ein etwas moderneres und auch urbaneres Weihnachtsfeeling (wenn das nicht schon ein Widerspruch in sich ist...). Ich liebe Schwarz im Moment (die natürliche Gegenreaktion zum langen Leben in Weiß...)... Ich würd am liebsten ganz viele meiner Sachen und Wände und.... umstreichen in dunklere Farben. Ganz oben auf der Wunschliste steht eine dunkelblaue Wand... und eine gepunktete Wand für unser Studio in der Artisserie... Gleich im Januar, hoffe ich!


Aber zurück zum Thema - ich wollte schwarz und weiß und ich BRAUCHTE Sterne... auch wenn viele die so "last season" finden. "Ist mir doch egal", würde Lotta aus der Krachmacherstrasse sagen und so sage ich das auch... denn ich mag Sterne (noch) und besonders in der Weihnachtszeit! Ist das ok? DANKE!
Ich bin also etwas spazieren gegangen und habe mir Äste (leer und mit Vogelbeeren in SCHWARZ) geholt, ganz viele Sterne aus Scrapbook- und altem Buchpapier ausgestanzt und zusammengenäht. Fertig ist mein tolle sternige-schwarz-weiße-Deko. Einfacher könnte es eigentlich... nicht mehr sein! (Aber oft sind doch die kleinen DIYs die besten, stimmts?)
Küsschen, Simea
Hey you guys... I know, I show a lot of vintage christmas decor... but in my new living room, I wanted a more modern and contemporary feeling... I love black at the moment... (seems just fair after a looooong white phase)... I'd really love to paint more of my stuff in darker colors... A very dark blue is on my favorites list... as well as a black dotted wall for our office... but anyways - I needed black and white and I neeeeeeded stars. Some say that they are soooo last year, but you know what? I don't care. In fact... I couldn't care less. For I still love stars and I want my stars on christmas. Right? Thank your:D 
The decor in fact was very simple. I went out, found some berries on a tree and some other branches and put them in a very old silver teapot. Then I cut a LOT, a WHOLE LOT of stars from bookpaper and scrapbookpaper and just sewed them all together. Then I put them on my branches. Finished. And as Ross would say "Could it BE any more easy?" No, it couldnt.
(But sometimes the easy ideas are the best, right?)
XO, SImea

Kommentare:

  1. das sieht aber ganz schööööön aus!!
    Viele Grüsse Moni

    AntwortenLöschen