NavBar fertig

chalk party

Also, gestern hatten wir euch ja schon Simeas Einladungen zur Chalk-Party gezeigt, heute wollen wir euch natürlich die Party-Impressionen nicht vorenthalten.
Da Simea (wie wir alle) farblich krasse Parties liebt, hat sie sich für a)weiß (Kreide), b)schwarz (Chalkboard) und Rot (weil geile krasse Kombi mit a) und b)) entschieden. In diesen Farben war alles geschmückt. Natürlich gab es überall Kreide (sogar gespitzt für unsere Übungen!), schon vor dem Haus begrüßte uns das Motto auf dem Gehweg, die Getränke waren Rot und die Pflanzen rot besprüht...
Ein riesiges Schild empfing uns, schon im Motto gemalt, und jeder durfte sich aus Spanplatte und Kreidefarbe sein eigenes Bord herstellen. Passend in den Farben gibt es gerade im Shop tolle Accessoires von unser aller Heldin, Rhonna Farrer (Tape und Sticker etc.) und die mussten natürlich die Fähnchen und Wände schmücken!
Die Papiergirlanden und Pappbecher waren natürlich passend gestaltet und auf den schwarzen und roten Tellern thronte ein Minichalkboard mit den Namen der Gästen (und noch mehr Kreide...).

Nach dem leckeren Essen (natürlich auch farblich passend mit viel Rot und Weiß), hatten wir dann eine gemeinsame kreative Zeit, in der wir lernten, das Maximum aus unseren Boards herauszubekommen. Das war ein großer Spass!

Kommentare:

  1. Und warum war ich nicht eingeladen?? Das hätte ich auch gern gelernt... Happy Birthday! Conny

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht nächstes Jahr, Conny:D

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Einfach WOW! Was für eine witzige Idee! Sina aus Freiburg

    AntwortenLöschen
  4. Sieht nach einer netten Runde aus! Rita

    AntwortenLöschen